Der Wiener Stadtwerke-Konzern zählt zu den 25 größten Unternehmen Österreichs und leistet einen wichtigen Beitrag zum täglichen Funktionieren der Stadt Wien
www.wienerstadtwerke.at

Schluss. Aus. Vorbei? Geschichten, die der Tod schrieb

€ 24,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 21-10000-01361-5
Schluss. Aus. Vorbei? Geschichten, die der Tod schrieb. 258 Seiten. ISBN: 978-3-200-08101-7...mehr
Produktinformationen "Schluss. Aus. Vorbei? Geschichten, die der Tod schrieb"

Schluss. Aus. Vorbei? Geschichten, die der Tod schrieb. 258 Seiten. ISBN: 978-3-200-08101-7

Humorvoll. Spannend. Traurig. Interessant. Skurril. So wie die Urne, die fälschlicherweise unter dem Weihnachtsbaum gelandet ist. Die Verwirrung um den Verbleib von Niki Lauda. Die Vorbereitungen für den schlimmsten Fall beim Aufenthalt von George Michael 2011 im Wiener AKH. Warum Toni Faber erst durch den Tod zum Priester wurde. Gedanken des Bürgermeisters von Wien, Michael Ludwig, über das morbide Wien. Was Peter Rapp für seinen Abschied plant. Wie man Menschen hilft, dem nahenden Tod ohne Angst entgegentreten zu können. Warum gerade in Wien die Begräbnisse manchmal so besonders sind. Was die Bestattung Wien mit dem Bestattungsmuseum dazu bewogen hat, dem Tod mit Humor entgegenzutreten. Aber auch, warum das Wissen um Eigenheiten der Rituale verschiedener Religionsgemeinschaften zum besseren Verständnis der Kulturen beiträgt und vieles mehr, erfährt man in dem neuen Buch von Herausgeber Florian Keusch, der selbst seit vielen Jahren für das Marketing der Bestattung Wien und für das Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof verantwortlich ist.

Das Buch enthält Beiträge von Bürgermeister Michael Ludwig, Autor Thomas Raab, Kolumnist und Kabarettist Dieter Chmelar, Entertainer Peter Rapp, Dompfarrer Toni Faber, Trauerredner Rudolf Nagiller, Pathologe Roland Sedivy, Krone Redakteur Philipp Wagner, Kriminalpsychologe Thomas Müller, Bloggerin Susanne Kristek, Autor Georg Biron, Promi Bestatter Peter Holeczek, Philosophin Lisz Hirn, Fremdenführerin Gabi Saeidi, Superintendent Matthias Geist, Thanatopraktiker Andreas Pollassek, Vizepräsidentin der Buddhisten Österreichs, Marina Jahn, Oberrabbiner von Wien Jaron Engelmayer, Bestattung und Friedhöfe Wien Geschäftsführer Markus Pinter, Moki Wien Mobile Kinderkrankenpflege Vorsitzende Gabriele Hintermayer, Autor und Verleger Birol Kilic, Bereichsleiterin Hospiz am Rennweg Andrea Schwarz, Riza Sari von der Alevitischen Glaubensgemeinschaft und Bestattung Wien Marketingleiter Florian Keusch.

 

Weiterführende Links zu "Schluss. Aus. Vorbei? Geschichten, die der Tod schrieb"
Kaffeehäferl "Bestattung Wien" Kaffeehäferl "Bestattung Wien"
Inhalt 0.27 Liter (€ 0,00 / Liter)
€ 13,00
TIPP!
Trauerhalle 2 Trauerhalle 2
€ 499,00